powered by cineweb

Amortplatz 1
83646 Bad Tölz

Programmauskunft: 08041 / 96 58

Online-Tickets

Seit 1952 Ihr Kino in Bad Tölz!

Heute noch im Programm

The Rider

US 2017 / R: Chloé Zhao / 104 Min / D: Brady Jandreau, Tim Jandreau u.a. / FSK: ab 12 J. / OmdtU

20:00 
Filmposter Fahr ma obi am Wasser

"Fahr ma obi am Wasser" zeigt das Leben der Isar-Flößer wie es damals war und wie es heute ist.

  • FSK 0 FSK 0
  • Dokumentarfilm
  • 90 min.
Produktion: Deutschland 2016
Originaltitel: Fahr ma obi am Wasser
Regie: Walter Steffen

FAHR MA OBI AM WASSER ... wird ein abendfüllender Dokumentarfilm, der in Kooperation mit dem Verein Flößerstraße e.V. entsteht. Der Film lässt die Isar-Flößerei im bayerischen Oberland lebendig werden, indem er ihre Historie und ihre Geschichten bewegend und spannend erzählt und hier die Vergangenheit mit der Gegenwart verbindet. Damit zeichnet dieser Film auch ein ganz besonderes kulturhistorisches Portrait dieser Region. Um die Geschichte der Flößerei aktuell und lebendig, spannend und filmisch zu erzählen, werden wir den Flüssen Isar und Loisach von ihren beiden Quellen in Tirol bis nach München und darüber hinaus zu ihrem Eintritt in die Donau folgen. Dafür werden wir die beiden Flussläufe aus der Luft, von den Ufern und vom Wasser aus filmisch portraitiert. Von heutigen Flößern (in alter Arbeitskleidung) werden wir ein historisches Floß bauen lassen und mit ihnen die Isar hinunter fahren. Den Bau und die Fahrt des Floßes mit dem Floßmeister und den zwei Knechten werden wir in Reenactment-Szenen drehen, die im Film mit ihren S/W-Look den Eindruck eines historischen Film-Dokuments vermitteln. Während wir mit dem Floß die Isar bis nach München hinunter fahren, dabei Stromschnellen, Wehre und andere Hindernisse überwinden, werden wir an markanten Punkten und Ortschaften, an den Ufern Halt machen. An diesen Orten werden wir Menschen treffen, die uns historische und aktuelle Geschichten von der Flößerei erzählen. Es sind Nachfahren von Flößerfamilien und heutige Flößer, Historiker, Museumsleiter, Bauern, Handwerker, Typen aus dem Oberland, aber auch bekannte Schauspieler der Region (Thomas Darchinger, Christian Tramitz) die uns Geschichten aus der Literatur, z.B. Ludwig Thomas Erzählung über die "Seeschlacht auf der Isar" am Ort des Geschehens lebendig vermitteln. So entsteht - mit den S/W-Filmaufnahmen der orignal Floßfahrt, mit den in Farbe aufgenommenen Luft-, Fluss-, Landschafts- und stimmungsvollen Naturaufnahmen, mit den Geschichten, Erzählungen sowie mit 3D-animierten historischen Bilddokumenten ein spannendes und lebendiges Bild der Flößerei im bayerischen und tiroler Oberland, das die Vergangenheit mit der Gegenwart verbindet und es so für den Zuschauer sehr greifbar macht. (Quelle: Verleih)

Partner von CINEWEB